Reportagen #38 ist da.

Der Inhalt in Kürze:

– Wein aus Nordaus. Durch den Klimawandel kommt bald kein Bordeaux mehr aus Bordeaux. Dafür aus Sachsen-Anhalt. Von Fabian Federl.

– Kriegsspiele in Bayern. Die Nato übt den neuen kalten Krieg. Unser Autor war undercover mittendrin. Von Alexander Schnell.

– Schwarz, weiss und Diandra. Sie ist das weltweit erfolgreichste Model mit Albinismus. Von Diskriminierung, Makel und Schönheit. Von Johannes Musial.

– Oma läuft Weltrekord. Höher, schneller, älter: Die Ü-70 entdecken den Leistungssport. Von Margrit Sprecher.

– Der Haken am Angeln. Der griechische Fischer Rudosis kommt immer öfter ohne Fang nach Hause. Denn das Mittelmeer ist leer. Von Richard Fraunberger.

– Die historische Reportage: Nordkorea 1992. Von Bandi.

Reportagen #38

Herausgeber: Puntas Reportagen AG
Verlag: Puntas Reportagen AG
Gestaltung: Moiré
Veröffentlichung: Januar 2018
Umfang: 136 Seiten, broschiert
Format: 16,5 × 23 cm
ISBN: 978-3-906024-37-0
Preis: 15,– Euro 

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

REPORTAGEN Nr. 13

2 Jahre Magazin Reportagen! Band Nr. 13 ist da.Der Inhalt in Kürze:- Essen ist für die Chinesen Medizin, Kunstform ...

in ,

Nächster Artikel

Vincents Sternennacht

Midas Verlag

Der englische Kunsthistoriker Michael Bird und die Illustratorin Kate Evans haben mit Vincents Sternennacht ein ...

in ,

Vorheriger Artikel

Lotteries

100FOR10

Special Edition

Zum ersten Mal in Farbe und in hochwertiger Verpackung mit Laser-Stanzung dürfen wir euch die 100FOR10 ...

in , , , , 1 comment